Camarguepferde Deutschland e.V.


Aktuelles aus 2014:

14.12.2014

Veröffentlichung des Buches im Olms Verlag

"Die Camargue-Reitweise. Arbeitsreiten: Tradition mit Zukunft" von Celine Legaz in Deutsch!

http://www.olms.de/search/Detail.aspx?pr=2008565
Dank dem unermüdlichem Einsatz von unserem Vereinsmitglied Roland Kunze ist es gelungen, den Text ins Deutsche übersetzen zu lassen (die Übersetzung wurde von unserem Vereinsmitglied Angela Tina Krah realisiert, Fachfrau sowohl in der Übersetzung der französischen Sprache als auch Leben und Reiten in der Camargue, die sie seit einigen Jahren zu ihrer neuen Heimat machte).
Roland war es von Anfang an ein Anliegen, das 2014 im Acte Sud erschienene Buch "Manuel d'équitation camargue" von Céline Legaz auch nicht französisch sprechenden Freunden der Arbeitsreitweise in der Camargue zugänglich zu machen. Als Ansprechpartner und Insider sowohl in "Sachen Buch" als auch in "Sachen Camargue" wurde er vom Olms-Verlag gebeten, das Vorwort für dieses Buch zu schreiben - welches ihr im Folgenden vorab hier schon einmal lesen könnt:

Vorwort von Roland Kunze:
Es ist mir eine große Freude und gleichermaßen Ehre ein paar einleitende Sätze zu Celine Legaz` Buch schreiben zu dürfen.
Mit Ihrem Buch ist es Celine in besonderer Weise gelungen, einen umfassenden Einblick in die Camargue Arbeitsreitweise zu vermitteln.
Celine hat sich Zeit Ihres Lebens, auch einer Familientradition folgend, mit der Zucht, der Ausbildung und der Nutzung des Camargue Pferdes in seiner traditionellen Funktion als Arbeitspferd beschäftigt. Als erfolgreiche Turnierreiterin, anerkannte Richterin und Ausbilderin ist sie über die Französischen Landesgrenzen hinweg bekannt geworden.
Die Summe Ihrer daraus entstandenen Erfahrungen hat Sie in diesem Buch in beeindruckender Weise gebündelt und für uns Leser leicht verständlich zum Ausdruck gebracht.
Wer die Camargue kennt, wird in diesem Buch feststellen, dass es Celine gelungen ist, die eher traditionslastige Südfranzösische Arbeitsreitweise in eine moderne Reitlehre mit traditionellem Hintergrund zu wandeln.
Einen Dank möchte ich an dieser Stelle an Angela Krah richten ,die das Buch, in enger Zusammenarbeit mit Celine ,aus dem Französischen übersetzt hat .

Ich wünsche allen Lesern dasselbe prickelnde Gefühl und , für alle, die die Camargue kennen, vielleicht sogar ein bisschen Sehnsucht beim Lesen dieses kurzweiligen Lehrbuchs.

Ich möchte mich an dieser Stelle insbesondere bei Roland und auch bei Angela für ihren Einsatz ganz herzlich bedanken und denke, dass die deutsche Ausgabe des ausführlich beschriebenen und mit ausdrucksstarken Fotos illustrierten Arbeits-Buches von Céline Legaz auf vielfältiges Interesse, nicht nur von Camarguepferde-Liebhabern, stösst. Der Einsatz der beiden war intensiv und langwierig - einen Verlag zu finden, der für einen doch relativ kleinen "Kundenkreis" ein Buch auf den Weg bringt, ist kein Ding, was man mit einem Fingerschnippen erledigen kann und mit dem Olms-Verlag wurde wohl genau der richtige Verlag gefunden.

Fabian Hellstern mit seinen Camarguepferden on Tour
Ebenso möchte ich unser Vereinsmitglied Fabian Hellstern, (Schüler von Jean Pierre Godest),  herausstellen, der sich seit seiner Kindheit und seit 1 1/2 Jahren besonders intensiv um das Reiten und Vorstellen von Camarguepferden bei öffentlichen Veranstaltungen engagiert hat. Zwar im Rahmen seiner Ausbildung als Pferdefachwirt im Haupt- und Landesgestüt Marbach sowieso immer pferdemässig unterwegs, aber dank der Anerkennung seines Arbeitgebers für seine Arbeit mit den Camarguepferden eben nicht nur auf Arabern oder Schwarzwälder Füchsen, wie man meinen könnte - ihm wird ebenso die Gelegenheit gegeben, seine Camarguepferde auf unzähligen Veranstaltungen und Shows vorzustellen. So trägt er mit viel reiterlichem Können, basierend auf der traditionellen Gardianreiterei der Camargue und artistischem Geschick die einmalige Rasse des Camarguepferdes in die Öffentlichkeit. Neben seinem Wallach Royal Gil hat er seit dem Sommer die Stute "Ornolac des Iscles" aus der Zucht von Bernard Roche unterm Sattel, die nicht nur mit ihren Allround-Qualitäten brilliert, sondern auch mit ihrer einzigartigen Veranlagung für die Dressur, die sie bestens für die Arbeitsreitweise, auch ausserhalb der Camargue, prädestiniert. Wir wünschem ihm auch weiterhin viel Erfolg und Freude bei der Arbeit mit Pferden, insbesondere natürlich mit Camarguepferden!

einige Beispiele aus seinem Terminkalender 2014:

26.4. Pullmann Westernstore, Empfingen
18.5. Ritterveranstaltung Haigerloch
13.-15.6. Equitana Open Air in Neuss
11.-13.7. Camarguepferde Turnier Horb
31.7. Fest der Pferde, Donaueschingen
2.-3.8. Internationale Araberschau, Kauber Platte
16.8. Bairactar Memorial, Haupt- u. Landgestüt Marbach
16.8. Radio 7 Drachenkinder Stiftung Königsbronn
30.-31.8.Turnier Gailingen am Hochrhein
13.9. Chiemsee Festival (internat. Springen, national Dressur) Gut Ising Chiemsee
29.9.-4.10. Landwirtschaftliches Hauptfest, Stuttgart (dort war er Gewinner beim Wettbewerb der Schaubilder)
4.10. Le Cheval de Camargue, Haupt- und Landesgestüt Schwaiganger
8.11. Elitepferde Auktion, Marbacher Wochenende, Haupt- und Landesgestüt Marbach
4.-7.12. Pferd und Jagd, Galashow, Hannover
wer seine Aktivitäten verfolgen möchte, kann sich auf facebook hier informieren:
https://www.facebook.com/HorseShowIcarus?ref=ts&fref=ts

Auch Katrin Fiedler vom Camarguepferdehof Wesendahl war in 2014 wieder sehr einfallsreich und unternehmungslustig mit und für die Camarguepferde unterwegs. Nicht nur der im Sommer stattgefundene mehrtätige Ritt nach Polen unter der Flagge der Camarguepferde, sondern auch wieder einmal die Teilnahme an der Hippologica in Berlin sind Beweise für Freundschaft und Freude mit dem Camarguepferd. Es gelingt ihr immer wieder, in der Region Berlin vor allem auch junge Leute fürs Camarguepferd zu interessieren. Der Schwerpunkt hier liegt weniger in der Tradition der Camarguereitweise, sondern vielmehr in der Vielfältigkeit des Camarguepferdes als Freizeit- und Reitpartner in allen "Lebensbereichen".

Und auch die Camarguepferdereiter Siebengebirge hatten in 2014 einen ausgefüllten Terminkalender für ihre Auftritte in traditioneller Ausrüstung mit entsprechendem Equipment. Quadrille mit und ohne Trident, Blumenspiel und Feuerreiterei gehört zu ihrem Repertoire. Auch hier halten immer zwischen 6 + 8 Reiter sehr engagiert die Fahne der Camargue hoch. Wer sich hierüber näher informieren und Fotos der verschiedenen Veranstaltungen sehen möchte, hier ein link auf die Seite http://www.mas-girau.de/

Nicht zu vergessen sind auch die Auftritte der Reiterinnen und Reiter, die für den Camarguepferde Deutschland e.V. viele Übungstermine und 2 tolle Auftritte absolviert haben. Dazu gehörte die 3-tägige Besetzung des Standes, sowie der Auf- und Abbau auf der Equitana Open Air in Neuss. Eine wirklich gut gelungene Handpferdequadrille mit 8 Reiter/innen und 16 Pferden, erfolgreich trainiert von Rainer Möldgen, konnte sich viele Male auf der EOA präsentieren und wurde adhoc für ein internationales Turnier in Lobberich im Abendprogramm gebucht. Es waren unvergessliche Momente mit unseren weissen Pferden der Camargue!

Das Camarguepferde-Gestüt D'Issel von Raphaelea Rohm kann das Jahr 2014 als ein Jahr der genetischen Bereicherung in seine noch junge Historie eingehen lassen. Raphaela hat mit dem Zukauf von 4 Stuten im Alter von 3-5 Jahren und dem in Frankreich gekörten Hengst "Uffano des Iscles" aus der Zucht "Des Iscles" von Bernard Roche ihre Camargue-Herde nicht nur vergrössert, sondern durch akribische Ahnenforschung die bei einem kleinen Genpool immer mögliche Inzuchtproblematik erheblich reduziert, bzw. bei entsprechender Anpaarung gänzlich ausgeschlossen. Damit hat sie nicht nur neues Camarguepferde-Blut nach Deutschland gebracht, sondern auch eine gesunde und qualitativ hervorragende Grundlage für die Zucht gelegt.

1.11.

Die Veranstaltung "Fachtagung Camarguepferd" von Vereinsmitglied und Züchter Dr.Uwe Schnee am 4.10. auf dem Haupt- und Landesgestüt Schwaiganger war ein voller Erfolg.

Es war eine sehr schöne, harmonische Veranstaltung, wo sich viele Camarguepferdeinfizierte wiedergetroffen oder neu kennengelernt haben. Der Einblick ins Bogenschießen zu Pferd (Camarguepferd) mit einem wahrhaften Profi aus Ungarn war super und hat Lust auf mehr gemacht. Fabian Hellstern mit seiner Stute Ornolac des Iscles aus der Zucht von Bernard Roche hat eine perfekte Show geliefert und die Franzosen, die am Wochenende vorher noch im sonnigen Süden Frankreichs am Championat auf dem Mas de la Cure teilgenommen haben, waren wie gewohnt spitze, obwohl die nasse Kälte Bayerns den 4 Reitern sicher das Leben nicht angenehmer gemacht hat. Die erst 13 jährige Tochter von Olivier Teroux reitet wie der Teufel und stellte den neuen Deckhengst von Uwe Schnee mit einer bewunderswerter Selbstverständlichkeit vor, obwohl sie ihn vorher noch nie geritten ist. Hut ab vor so einer Leistung. Leider verschwand die wunderbare Kulisse vom Landesgestüt Schwaiganger im morgendlichen Nebel, der erst gegen Abend die eindrucksvolle, oberbayrische Landschaftskulisse preisgegeben hat.
Fotos und eine Nachlese zu dieser Veranstaltung vom 4.10.2014 ist auf der Seite

„schnee-pferde.de“ unter der Rubrik: „VERANSTALTUNG“ zu sehen.

Das Championat auf dem Mas de la Cure am letzten Septemberwochenende war für uns eingefleischte Camarguepferdefans, wie gewohnt, ein Treffpunkt und eine tolle, informative und am Sonntag sehr gut besuchte Veranstaltung. Hier wurden die 3 jährigen (und älteren) Hengste vorgestellt, die eindrucksvoll die züchterische Leistung der passionierten "Pferdemenschen" in der Camargue gezeigt haben. Der Samstag blieb den 3-jährigen Stuten und Stuten mit Fohlen bei Fuß vorbehalten, wo es genauso beeindruckende und typvolle sowie gut gerittene Pferde zu sehen gab, die sich nicht nur im Viereck sondern auch in den Stieren beim Tri de Betail excellent präsentiert haben. Nur hätten sie viel mehr Zuschauer verdient, ist doch in der Vererbung die Mutterseite durchaus nicht nebensächlich.

Der Herbstritt am 10.10., vor 3 Jahren von unserer Sportwartin Linda ins Leben gerufen, fand diesmal im Westerwald statt. Vereinsmitglied Elke Baumann und ihr Lebensgefährte Jürgen hatten diesen Ritt vorbereitet und sich eine landschaftlich wunderschöne, für die Kondition der teilnehmende Pferde jedoch sehr anspruchsvolle Strecke ausgedacht. Gekrönt wurde der Ritt durch eine Rast in einem idyllisch gelegenen Tal in einem Reiterhof mit einer sehr originell-gemütlichen und leckeren Gastronmie. Vielen Dank nochmal an Elke und Jürgen sagen die 10 Mitreiter vom Verein. Es war ein superschöner (wenn auch anstrengender) Tag für die "Flachland-Reiter"!

Neue Verkaufspferde vom Gestüt Rhedebrügge

3.8.

Handpferde-Quadrille am Samstagabend des 2.8. um 21.30 Uhr beim Reitverein Lobberich in Nettetal. Kerstin Jahnke hat netterweise trotz fehlendem Licht den bewegten Handy-Video-Beleg dafür geliefert, Philipp und Anna haben die Fotos dazu gemacht. Es hat alles gut geklappt und wir bedanken uns bei unseren Pferden, dass sie so bereitwillig alles mitmachen und besonders bei Rainer für seine akribische Arbeit im Vorfeld mit uns und unseren Pferden - nur so konnte diese schöne Quadrille zustande kommen.
Video auf Facebook

Fotos auf Facebook

3 neue Mitglieder für den Verein aus dem Rheinland

Leider konnte das Camarguepferdetreffen vom 4.-6. Juli bei Raphalea Rohm in Wesel mangels Anmeldung nicht stattfinden. Viele, die im letzten Jahr ein tolles Wochenende mit perfektem Camarguefeeling an der Issel verbracht haben, waren bereits im Urlaub oder konnten sich für diesen Termin keinen Urlaub mehr nehmen. Der Termin hat leider so gar nicht gepasst. Das ist schade, aber Raphalea wird uns sicher einen neuen Termin anbieten. Darauf dürfen wir uns jetzt schon freuen!

30.7.

Die diesjährige Equitana Open Air stand anfangs unter keinem guten Stern, hat doch Sturmtief Ela alles, was nicht standfest war, umgerissen und durch die Luft gewirbelt. Nicht nur gesunde, viele Meter hohe Bäume wurden von Ela umgeschmissen und gerupft wie Unkraut, auch die Hälfte der Zeltstadt auf der Neusser Rennbahn wurde zerstört. Trotzdem, nach unglaublichem Einsatz fand die Freizeitreitermesse statt. Und es wurde eine der schönsten EOA, die wir in der Vergangenheit erlebt haben, denn diesmal gabs kein Tropfen Regen, die Sonne schien moderat, unsere Pferde waren gut gelaunt und einsatzbereit und die unter Rainers Regie eingeübte Handpferdquadrille wurde vom Publikum begeistert aufgenommen, sodass wir bereits Anfragen für weitere Auftritte haben. Viele helfende Hände haben unseren Einsatz leichter gemacht und ich möchte mich gerne auch an dieser Stelle dafür bedanken. Vor allem auch für die weitangereiste Hilfe aus Berlin - deshalb DANKE an alle, die uns jeden Tag unterstützt haben! So macht das viel mehr Freude und die Arbeit ist ruckizucki fertig.
Fotos könnt ihr in der Bildergalerie des Forums
oder auf Facebook sehen https://www.facebook.com/photo.php?fbid=...&type=1&theater

Nachwuchs auf der Fohlenweide

Bei unserer Züchterin Raphaela Rohm hat ein Hengstfohlen das Leben seiner Mutter bereichert und das seiner Züchterin glücklicher gemacht ebenso wie bei unserem Züchter Dr. Uwe Schnee in Bayern, wo 2 Camarguestutfohlen das Licht der Welt erblickt haben. Infos auf der Seite Zuchjahr 2013 - 2014
Das bayrische Fernsehen will auf seinem Gestüt eine längere Reportage drehen und beim Hoftermin zur Fohlenbeurteilung dabei sein.

Vergesst nicht, euch den Termin in Murnau bei Uwe Schnee am 4. Oktober 2014 vorzumerken. Hier wird ausführlich über das Camarguepferd informiert, begleitet von vielen Auftritten ausgewählter Camargue-Spezailisten. Sicher ein Highlight, dass man sich nicht entgehen lassen sollte.
Infos findet ihr hier Schnee-Pferde

Auftritt Handpferdequadrille auf dem Lobbericher Reitsportfestival CSN am 2.8.

Auf der EOA wurde die Handpferdequadrille des Vereins vom Fleck weg für das Abendprogramm gebucht. Wer Lust und Zeit hat, uns am Samstag, den 2.8. abends gg. 21.00 Uhr dor zu sehen, findet hier weitere Infos: http://www.reit-und-fahrverein.de/index.php/2013-06-03-09-59-17/icalrepeat.detail/2014/07/31/57/-/61-lobbericher-reitsportfestival-csn#2415

Fabian Hellstern "Horse Show"
Unser Vereinsmitglied Fabian Hellstern ist auf dem besten Weg, in die Fussstapfen des fliegenden Franzosen Lorenzo zu treten. Viele spektakuläre und akrobatische Auftritte mit seinen Camarguepferden finden in diesem Jahr statt und zeugen von seiner einfühlsamen und geduldigen Arbeit mit den Pferden. Informieren könnt ihr euch auf seiner Facebook-Seite Horse Show
https://www.facebook.com/HorseShowIcarus?fref=ts

20.5.

Liebe Vereinsmitglieder!
Alle Gremien im Verein haben erkannt, dass die zur Zeit gültige Satzung Widersprüche aufweist. Deshalb wurden Stefan Demps und Rainer Möldgen sowie Annette Socklossa Urban von der Mitgliederversammlung beauftragt, die Satzung neu zu gestalten. Zuerst sollte nur der Vereinszweck ausgearbeitet und den Mitgliedern vorgestellt werden, da dies das Wichtigste in einer Satzung ist. Die anderen Paragraphen ergeben sich dann zwangsläufig und sind mehr oder weniger vom Vereinsrecht vorgegeben. Auf der JHV wurden die neuen Vereinszwecke von den Mitgliedern gebilligt. Da aber alle Mitglieder das Recht haben, hierbei mitzuwirken, hat die Mitgliederversammlung beschlossen, den Satzungszweck im Netz zu veröffentlichen, damit die Mitglieder, die nicht auf der JHV 2014 dabei waren, Gelegenheit bekommen, ihr Mitspracherecht geltend zu machen.
Im Mitgliederbereich unseres Forums könnte ihr nun den Entwurf nachlesen und ggfs. ergänzen
Frist: Bis Ende Juli habt ihr Gelegenheit, uns über eure Vorschlage zu informieren.
Wir freuen uns auf euer Interesse und eine gute Zusammenarbeit mit euch!

Da in diesem Jahr lt. Beschluss der JHV kein Vereinsturnier (turnusgem. in Süd-D) ausgerichtet wird empfehlen wir allen Turnierreitern das Camargue- und Working Equitation Turnier bei JP Godest vom 12.-13.7. in Horb/Süddeutschland, info www.flambeo.de

Camarguepferdetreffen bei Raphaela Rohm vom 4.-6. Juli
Alle Beteiligten des Camarguepferdetreffens 2013 bei Raphaela können sich sicher ein ein tolles, vielseitiges und freundschaftliches Wochenende auf dem idyllischen Hof an der Issel erinnern. RAphaela hat für dieses Jahr eine Neuauflage geplant, die Anmeldung und Inf findet ihr hier:
Camarguepferdetreffen 4.-6. Juli

Wie auch im vergangenen Jahr wird am 20.7. ein Stammtisch bei Familie Duschanek in Königswinter stattfinden. Anmeldung hierzu bei Gisela Duschanek

Arbeitsreitweise-Kurs mit Jürgen Fäth vom 6.-7. September Anmeldung bei Linda

Zur besseren Planung soll bis November ein Veranstaltungsort für das Vereinsturnier 2015 kommuniziert werden.
Eure Vorschläge erwarten wir gerne unter info@camarguepferde-deutschland.de

Unser Pressewart Philipp möchte gerne ein Info-Video über das Camarguepferd zusammenstellen und freut sich, wenn ihr ihm hierfür Material in Form von kurzen Videos und Fotos zur Verfügung stellen würdet.

Das Schaubild für die diesjährige Equitana Open Air in Neuss wird diesmal eine Handpferdquadrille sein (wie bereits berichtet), es wird fleissig geübt und wir hoffen auf eine schöne Vorstellung. Das üblicherweise gerittene Schaubild mit Trident-Quadrille, Blumenspiele etc. wird diesmal nicht von den Vereinsmitgliedern geritten, da JP Godest diese traditionelle Nummer zeigen will und wir den Zuschauern keine doppelten Schaubilder zeigen möchten. Fotos vom Üben findet ihr in den nächsten Tagen im Forum.

28.4.2014

Für unsere Teilnahme an der Equitana Open Air im Juni in Neuss hat unsere Sportwartin aus Zeitgründen die Ausarbeitung der Choreografie einer Handpferde-Quadrille an Rainer übergeben. Die Mitglieder sind per mail daürber informiert worden. Wer noch Lust und Freude hat, uns bei dieser Veranstaltung zu unterstützen, egal, ob mit oder ohne Pferd, melde sich bitte möglichst bald bei Linda e-mail oder info@camarguepferde-deutschland.de

Die JHV 2014 am 29.3.2014 fand bei schönstem Sonnenschein auf dem Capitelshof statt. 26 Vereinsmitglieder informierten sich am Nachmittag über den aktuellen Stand des Vereins und diskutierten ausgiebig die für die Zukunft anstehenden Aktivitäten. Der Abend blieb also noch frei zum entspannten Zusammensitzen und netten Gesprächen mit Mitgliedern, die von weit her angereist waren und die man deshalb eher seltener trifft. Der weiteste Weg war wohl aus Berlin und aus Bayern, Baden Württemberg, Rheinland Pfalz und natürlich am stärksten vertreten die Mitglieder aus dem Rheinland. Fotos findet ihr im Mitgliederbereich vom Forum

7.3.2014

Die Camagri auf dem Mas de la Cure war genauso, wie wir uns das gewünscht haben - eine rundum schöne, sehneswerte Veranstaltung, die von Freitag bis Sonntag ausserordentlich gut besucht war. Das Spektrum der vorgestellten Pferde war nicht nur in Typ und Optik sehr vielfältig, sondern auch in der Art und Weise der Präsentation. In diesem Jahr konnten wir Pferde in allen mögliche Sparten der Camargue/Reiterei sehen. Die traditionellen Präsentationen wie Tri, Reprise de Travail, Maniabilité, Ferrade, Concours de Pays ebenso wie Dressur, Springen und auch ganz aktuell das Camarguepferd angespannt. Hervorrragend gefahrene Vierspänner und Zweispänner und ganz aussergewöhnlich drei junge Pferde nebeneinander in troikaähnlicher Anspannung. Es bot sich den über 20 Vereinsmitgliedern ein vielfältiges Bild und für jeden war etwas Spezielles dabei. Dem Aufruf zum Treff an der Buvette sind alle gefolgt und ein spontan organisiertes Abendessen hat dieses tolle und aufregende Wochenende in der Camargue einen leckeren Abschluss gegeben. Alle, die zum ersten Mal in der Camargue waren und alle Alten Hasen waren begeistert - Wir freuen uns auf das nächste Mal!
Als züchterisches Ergebnis dieser Tour können wir genetischen Zuwachs in Bayern und in NRW erwarten, das Camarguegestüt in Murnau www.schnee-pferde.de hat den Stuten seiner noch jungen Camarguepferdezucht einen typvollen Hengst gegönnt, das Camarguegestüt www.camarque-pferde-an-der-issel.de erwartet neue, hübsche Stuten.

Treffen an der Buvette

Tri

Zur Erinnerung: am 29.März findet die Jahreshauptversammlung des Vereins auf dem Capitelshof statt. Nachlese und Planung für das laufende Jahr stehen an, ebenso die Planung für die Equitana Open Air in Neuss. Eine Anmeldung zwecks Organisation gerne an info@camarguepferde-deutschland.de

********************************************************************************

18.1.2014
(Der weitere Inhalt aus 2013 wurde ins Archiv kopiert.)

Camagri 2014 am 14.-15.-16. Februar 2014
auf dem Mas de la Cure wird wieder einmal ein unwiderstehliches Magnet für viele Camarguepferdefreunde, auch aus Deutschland, respektive aus unserem Verein sein.
Wir treffen uns am Samstag, den 15.2.2014 um 12.07 Uhr an der Buvette der Camagri, um auf die besten Pferde der Welt anzustossen! So, wie es aussieht, können wir mit fast 20 Vereinsmitgliedern rechnen.

Vorstandssitzung am 19.1.2014 - Der Vorstand hat sich getroffen, um die Belange des Vereins und die Aktivitäten in 2014 zu besprechen, hier auf dieser Seite werdet ihr zeitnah über alle Vereinsveranstaltungen informiert.

Aktualisierung des Online-Zuchtbuches.
Rainer Möldgen hat in bewährter Weise das von ihm geführte Zuchtbuch ergänzt. Nachlesen könnt ihr das auf der Seite Zuchtbuch und Züchter
An dieser Stelle möchten wir die Züchter nocheinmal daran erinnern, dass zur Vervollständigung des Zuchtbuches die Informationen über Fohlen-Geburten, Hengstkörungen und Neuzugängen unerlässlich sind. Deshalb ist eine zeitnahe Information dringend erforderlich und die Züchter werden gebeten, alle relevanten Informationen von sich aus an den Zuchtbuchführer

Rainer Möldgen

Kontakt: vorstand@camarguepferde-deutschland.de

weiterzuleiten. Der jährliche Stichtag ist der 1.Dezember, damit am Anfang des kommenden Jahres alle Informationen auf dem neuesten Stand sind. Die Züchter, die bis dahin ihre Meldungen nicht weitergeleitet haben, werden dementsprechend ihre Fohlen oder sonstige, züchterische Veränderungen nicht im Zuchtbuch wiederfinden. Ebenso steht den Züchtern die Seite "Zuchtjahr" zur Verfügung, um den Stolz eines jeden Züchters, ihre Fohlen, Stuten und gekörte Hengste zu präsentieren. Die Information hierfür bitte im Laufe der Saison so zeitnah wie möglich an selbe Adresse.

8.12.
Aktualisierung Seite "Unsere Mitglieder" und "Verkauf Pferde und mehr" => Camargue Zubehör

Der Camarguepferdehof Wesendahl hat seine Camarguepferde bzw. die Rasse Camarguepferd auf der Hippologica vom 13.-15.12. in Berlin vorgestellt. Ebenso war Anna Maria Kehrer mit ihrem Ismoli im Schauring zu sehen.
Fotos findet ihr beim klick auf den link unserer Gruppe bei Facebook oder auch das Fotoalbum von Kathrin Fiedler

Das Programm vom Pferdehof Wesendahl

********************************************************************

5.12.
Aus gegebenem Anlass war der Zuchtausschuss unseres Vereins wieder einmal tätig, um die Reinrassigkeit einiger Pferde zu ermitteln. Von der Arbeit des Zuchtausschusses berichtet R.Möldgen, zum Lesen bitte den link anklicken. Eine ausführlichere Darstellung findet sich im passwortgeschützten Mitgliederbereich des Forums.

Die Equitana Open Air 2014 findet vom 13. - 15. Juni in Neuss auf der Rennbahn statt. Der Camarguepferde Deutschland e.V. nimmt teil.

Unbedingt diesen Termin im Oktober 2014 vormerken!!!
Für den 4.10.2014 organisiert Dr. Uwe Schnee (Züchter und Mitglied im Verein CPD) eine grossrahmige Veranstaltung rund ums Camarguepferd. Aus der Camargue werden sich Olivier Terroux und ein befreundeter Reiter auf dieser Veranstaltung präsentieren, deutsche Fachzeitschriften haben ihr Kommen zugesagt und bez. des Programms können interessierte Camarguepferdereiter gerne mit Uwe Schnee oder mit dem Verein Kontakt aufnehmen. info@camarguepferde-deutschland.de
Wir werden an dieser Stelle weiter hierüber berichten!

Das Reglement 2014 (in französischer Sprache) findet ihr hier.
Reglement 2014 Equitation Camargue

Reprise 2014 Amateur 2, Club 1

Reprise 2014 Amateur Elite

Reprise 2014 Amateur 1, Club Elite

Der 2012 gegründetete Working Equitation Verein WED (www.w-e-dt.de) bietet für viele Arbeitsreitweisen ein sportliches "Zuhause" und für uns die Möglichkeit, sich öfters zu fairen, sportlichen Begegnungen zu treffen.
Vom WED werden Turniere und Lehrgänge in der Disziplin "Working Equitation" organisiert, hier findet man alle wichtigen Termine und das neu verfasste Regelwerk lässt auch unsere Camargue-Reitweise mit entsprechenden Vorgaben zu. Bitte informiert euch auf der Homepage des WED - hier findet ihr alles Wissenswerte und ebenso die Formulare für eine Mitgliedschaft.

Aktuelles aus 2013

Wir wünschen allen Camarguepferdefreunden ein frohes Weihnachtsfest und ein schönes, freudvolles Jahr 2014 für alle Zwei- und Vierbeiner!

8.12.
Aktualisierung Seite "Unsere Mitglieder" und "Verkauf Pferde und mehr" => Camargue Zubehör

Der Camarguepferdehof Wesendahl hat seine Camarguepferde bzw. die Rasse Camarguepferd auf der Hippologica vom 13.-15.12. in Berlin vorgestellt. Ebenso war Anna Maria Kehrer mit ihrem Ismoli im Schauring zu sehen.
Fotos findet ihr beim klick auf den link unserer Gruppe bei Facebook oder auch das Fotoalbum von Kathrin Fiedler

Das Programm vom Pferdehof Wesendahl

********************************************************************

5.12.
Aus gegebenem Anlass war der Zuchtausschuss unseres Vereins wieder einmal tätig, um die Reinrassigkeit einiger Pferde zu ermitteln. Von der Arbeit des Zuchtausschusses berichtet R.Möldgen, zum Lesen bitte den link anklicken. Eine ausführlichere Darstellung findet sich im passwortgeschützten Mitgliederbereich des Forums.

Die Equitana Open Air 2014 findet vom 13. - 15. Juni in Neuss auf der Rennbahn statt. Der Camarguepferde Deutschland e.V. nimmt teil.

Unbedingt diesen Termin im Oktober 2014 vormerken!!!
Für den 4.10.2014 organisiert Dr. Uwe Schnee (Züchter und Mitglied im Verein CPD) eine grossrahmige Veranstaltung rund ums Camarguepferd. Aus der Camargue werden sich Olivier Terroux und ein befreundeter Reiter auf dieser Veranstaltung präsentieren, deutsche Fachzeitschriften haben ihr Kommen zugesagt und bez. des Programms können interessierte Camarguepferdereiter gerne mit Uwe Schnee oder mit dem Verein Kontakt aufnehmen. info@camarguepferde-deutschland.de
Wir werden an dieser Stelle weiter hierüber berichten!

Das Reglement 2014 (in französischer Sprache) findet ihr hier.
Reglement 2014 Equitation Camargue

Reprise 2014 Amateur 2, Club 1

Reprise 2014 Amateur Elite

Reprise 2014 Amateur 1, Club Elite

Der 2012 gegründetete Working Equitation Verein WED (www.w-e-dt.de) bietet für viele Arbeitsreitweisen ein sportliches "Zuhause" und für uns die Möglichkeit, sich öfters zu fairen, sportlichen Begegnungen zu treffen.
Vom WED werden Turniere und Lehrgänge in der Disziplin "Working Equitation" organisiert, hier findet man alle wichtigen Termine und das neu verfasste Regelwerk lässt auch unsere Camargue-Reitweise mit entsprechenden Vorgaben zu. Bitte informiert euch auf der Homepage des WED - hier findet ihr alles Wissenswerte und ebenso die Formulare für eine Mitgliedschaft.

********************************************************************
4.10.
Der Herbstritt im Siebengebirge war wieder rundum gelungen! Bestens vorbereitet von Linda und ihren fleißigen Helfern hatten wir mit 12 Pferden/Reitern einen wirklich schönen, sonnigen Ausritt durchs Siebengebirge mit Rast auf der Löwenburg. Zurückgekehrt erwartete unsere Pferde ein mit Wasser und viel Heu fertig vorbereitetes Paddock auf dem idyllisch gelegenen Laagshof. Das gemeinsame Essen am langen Tisch unter herrlich warmer Spätherbstsonne gab einen verdienten (vorläufigen) Ausklang zu einem aktiven Camarguepferdejahr. Vielen Dank an Alle für diesen schönen Tag!

Fotos von unserem Ritt könnt ihr in Facebook oder demnächst auch hier im Forum sehen.

Championat statt Körung

Rainer Möldgen war zum üblichen September-Körungstermin in der Camargue, anstelle der Körung fand erstmalig ein Championat statt.
Seinen Bericht könnt ihr hier nachlesen Championat Camarguepferde 2013

**************************************************************

26.9.
Einaldung zum Herbstritt

26.9.
Gitta Louge (die auch den ganzen "Bürokram" für's Turnier erledigte) hat folgenden Bericht zum vergangenen Turnier in Asbach geschrieben, Fotos findet ihr hier:

Ein Stückchen Frankreich im Westerwald

Am 14. und 15. September fand auf der Reitsportanlage Asbacher Höhe das diesjährige Camargueturnier des Camarguepferde Deutschland e.V. statt.

Zwanzig Teilnehmer fanden den Weg in den Westerwald, um sich in drei Klassen nach französischem Reglement und unter den wachsamen Augen der extra aus Frankreich angereisten Richterinnen zu messen.

Zwar öffnete am Samstag der Himmel seine Schleusen, aber Dank der großen, liebevoll geschmückten Reithalle konnten am Morgen die Dressur, die Reprise du Travail, und am Nachmittag der Trail, die Maniabilité, unter guten Bedingungen durchgeführt werden. Ein wenig mehr Zuschauer hätte die Veranstaltung verdient gehabt, aber die hatte wohl auch das hebstlich-ungemütliche Wetter in den eigenen vier Wänden gehalten.

Das änderte sich am Sonntagmorgen zur Geländeprüfung, dem Concours du Pays. Die Sonne schien und die nicht zu schwierige, aber doch anspruchvolle Strecke lockte nun auch den einen oder anderen Pferdebegeisterten an. Mit Wassergraben, Sprüngen, Tor und Labyrinth gab es durchaus etwas zu sehen.

Schließlich gewann in der untersten Klasse der jungen Pferde, der Club 2, Fabian Hellstern auf Roy vor Julie Gerbig auf un Sol de la Cabane und Rolf Oppitz auf Saphir.

Im Club 2 siegten Yvonne Hansen auf Nimois de l´Or vor Tanja Adolphs ( Barrudeur ) und Michaela Witt ( Piaf du Claud ), beide Platz Zwei. Die Elite gewann Rainer Möldgen (Sangeur) vor Eduard Schulth (Dauphin) und Eric Louge (Gigi).

B. Louge

Ergebnisse hier als PDF

**************************************************************

24.8.
Flyer für unser Vereinsturnier


27.7.

Die Ausschreibung für das diesjährige Vereinsturnier am 14. - 15. September 2013 auf der Reitsportanlage Asbacher Höhe findet ihr hier zum download: Ausschreibung Wir bitten euch, den Nennungsschluss zu beachten.

Endlich ist es geschafft - die Abschlußarbeit Rasseportrait Camarguepferd
"Crin Blanc" von unserem Mitglied Kerstin Stock ist veröffentlicht in der Zeitschrift "Artgerecht", die sowohl gedruckt las auch online erscheint (online leider noch nicht aktuell). Der Verlag hat uns einige Hefte zur Verfügung gestellt, wir werden diese auf dem Turnier auslegen. Wer sich schon vorher dafür interessiert, bitte mail an info@camarguepferde-deutschland.de

Der Arbeitsreitweise-Kurs mit Jürgen Fäth, super organisiert von unserer Sporwartin Linda, war für die interessierten Teilnehmer ein voller Erfolg und wird bestimmt wiederholt. Pferde und Reiter haben sich auf der Anlage Asbacher Höhe wohlgefühlt und ein lehrreiches Wochenende verbracht.

********************************************************************

Auf den Kreuzhöfen ist ein kleiner Camarguehengst namens "Dardalh" zur Welt gekommen, Vater ist der im Frühjahr leider viel zu früh gestorbene Hengst Amourado.
Glückwunsch in den Süden!

*************************************************************

15.7.

Der Kurs Arbeitsreitweise mit Jürgen Fäth ist ausgebucht und findet am kommenden Wochenende, 20.-21.7. auf der Reitanlage Asbacher Höhe, Kalscheid 1, 53567 Asbach, statt. Wer möchte, kann gerne zum Zuschauen kommen und mit Reitern und Camarguepferden einen oder zwei sicher lehrreiche Tage verbringen.
Samstag von 10 - 17.30 h, Sonntag von 9 - 16.30 h

Der Stammtisch bei Familie Duschanek am 14.7. im Siebengebirge/Königswinter hat 10 Camarguepferdefreunden viel Spaß gemacht, wir saßen bei endlich sommerlich warmen Wetter im wunderschönen schattigen Garten und haben bei Kaffe und Kuchen und anschließendem Grillen einen sehr schönen Sonntagnachmittag/Abend verbracht. Vielen Herzlichen Dank an Gisela und Linda und alle, die zum guten Essen und zur guten Laune beigetragen haben. Fotos hier

Wer Lust hat, den Stammtisch einmal in seinem "Reich" zu organisieren - wir freuen uns darüber: mail an info

Seite Verkaufspferde aktualisiert

Der Tag des Pferdes in Horb Nordstetten auf den Kreuzhöfen bei Jean Pierre Godest und Hedi Sackenreuther am 3.-4.8. Download hier: Flambeo

Trail und Gelände finden an beiden Tagen statt, man startet also zweimal in jeder Disziplin. Samstagabend gibt es unser Showprogramm, und Rinderarbeit wird als Demonstration veranstaltet, ist also außer Wertung.
Wir freuen uns über jeden Teilnehmer, auch Einsteiger/Anfänger/Senioren sind herzlich willkommen. An diesen Tagen steht der Spaß für Reiter UND Pferd im Vordergrund und nicht die Leistung.
Am Samstagabend gibt es wie gewohnt ein deftiges Fest, und dann kann ja erzählt werden, was bei allen so im vergangenen Jahr los war.
Also, bitte kommt und ladet auch Freunde ein, je mehr wir sind, desto besser!
Ganz liebe Grüße von Jean-Pierre und Hedi

Wir haben eine Anfrage zu einer Präsentation des Camarguepferdes und der entspr. Reitweise aus dem Norden Deutschlands bekommen. Wer Interesse daran hat, meldet sich bitte an der angegebenen e-mail Adresse.

Am letzten Septemberwochende (29.9.13) veranstaltet das Freilichtmuseum am Kiekeberg - am südlichen Stadrand von Hamburg gelegen - seinen 14. Pferdetag. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto "Reitweisen".
Ulrike Mayer-Küster M.A.
Kalliope MuseumService GbR
Haidbrook 64
22880 Wedel
T. 04103 - 90 44 11
F. 04103 - 90 44 30
www.kalliope-museumservice.de
kontakt@kalliope-museumservice.de

**************************************************************

20.6.

Der Termin für das Camargue Turnier wird der 14. - 15. September sein.
Wir freuen uns, wenn viele von euch an diesem Termin Zeit und fitte, fröhliche Camarguepferde für das Turnier haben werden. Zur besseren Planung ist euch unsere Sportwartin Linda Duschanek dankbar, wenn ihr euer Interesse frühzeitig bekannt gebt an Linda

Fabian Hellstern (Horse Show) einer unserer besten und jüngsten Werbeträger fürs Camarguepferd informiert:
"Ich werde meine Camarguepferdevorführung 5 mal in diesem Jahr bei verschiedenen Veranstaltungen im Haupt- und Landgestüt Marbach vorstellen."
Neuer Termin:
Freu mich dabei zu sein mit meinem Wallach Jason.
Marbach Classics, Tanz der Pferde mit klassischer live- Musik des Württembergischen Philharmonie Orchesters Reutlingen.
Termin/Uhrzeit
Fr. 5. Jul 2013 - Sa. 6. Jul 2013
20.30 Uhr
Veranstaltungsort:
Haupt- und Landgestüt Marbach
Gestütshof Marbach 1
72532 Gomadingen
www.gestuet-marbach.de

Neue Pferde-Verkaufsanzeige hier

************************************************************

11.6.
Die Rinderkurse auf den Kreuzhöfen beginnen wieder am kommenden Wochenende, informiert euch auf der Seite von Jean Pierre Godest www.flambeo.de

Camargue -Treff am 28.-30. Juni u.A. mit der Möglichkeit, sein Pferd mit Rindern bekannt zu machen bei Raphaela Rohm in Wesel, es haben sich schon 14 Teilnehmer angesagt, wer noch mitmachen möchte findet das Anmeldeformular hier: Info und Anmeldeformular

Camargue Turnier 2013
Unser Vereinsturnier wird voraussichtlich am 7.-8. oder 14.-15.September auf der Reitsportanlage Asbacher Höhe in Asbach, Kalscheid 1 im Siebengebirge stattfinden. Das genaue Datum wird nach Absprache mit den französischen Richtern bekanntgegeben. Zur besseren Planung könnt ihr euer Interesse an einer Teilnahme schon im Vorfeld unserer Sportwartin Linda Duschanek bekanntgeben. sportwart@camarguepferde-deutschland.de

Am Sonntag, den 23.06.13 werden Nicole Steinbach mit Océan und Tanja Linssen mit Quiebro des Prevots im Allwetterzoo in Münster um 12:00 Uhr und um 14:00 Uhr auftreten. Wir stellen die Rasse vor, mit klassischer Ausbildung sowie die Camarguereitweise mit Trident, Arbeit am Stier und Blumenspiel.
http://www.pferdemuseum.de/pferdeshows/

Die Camarguereiter Siebengebirge sind am Sonntag, den 16.Juni auf dem Norwegergestüt Borsbach in Bergisch-Gladbach mit 2 Auftritten zu sehen.

Auf dem Camarguepferdehof Wesendahl sind 2 hübsche Hengstfohlen zur Welt gekommen, weitere Infos folgen, sobald alle Fohlen da sind auf der Seite Zuchtjahr 2013.

Anmeldungen für den Camargue-Stammtisch am 14. Juli im Siebengebirge bei Familie Duschanek hier: gidu-@gmx.de

********************************************************************

1.6.

Eintrittsformulare bez. der Bankdaten des Vereins geändert. In Zukunft wird der Zahlungsverkehr nur noch mit IBAN oder international mit BIC möglich sein.

Seit Jahresanfang konnten wir 6 neue Mitglieder, davon 2 Schnuppermitglieder, in unserem Verein willkommen heißen.

Die (vorläufige) Mitgliederliste wird in den kommenden Tagen im Mitgliederbereich des Forums hinterlegt. Bitte denkt doch noch einmal an die Einverständniserklärung zum Datenschutz. Wer diese nicht mehr hat, kann sich das Formular hier downloaden und uns zuschicken oder mailen. Wer dies nicht macht, wird auch nicht auf der Liste erwähnt.

Immer wieder sehenswert sind die Fotos von unserem jüngsten Mitglied Anna Maria Kehrer aus Brandeburg.

******************************************************************************

21.5.
Der Termin steht fest
14. Juli Camarguestammtisch bei Gisela Duschanek
Anmeldung hier: gidu-@gmx.de

*********************************************************************

14.5.
Der junge Hengst Cyrill von Schnee (im online Zuchtbuch noch als C-Yakiri von Schnee geführt) aus dem Camarguegestüt von Dr. Uwe Schnee in Murnau wird ins Rheinland wechseln.

**************************************************************

13.5.

Nachtrag zum Camargue-Treff bei Raphaela Rohm vom 28.-30. Juni

Info und Anmeldeformular

**************************************************************

9.5.

Beste Nachricht der Woche: Jean Pierre ist wieder zuhause!
Wir wünschen ihm einen guten Start zurück ins Camarguepferde-Leben

Die Camarguepferde aus Ostercappeln haben eine sehr informative Seite auf Facebook mit tollen Fotos von Tobias Horstmann klick Camargue-Gestüt-Rhedebrügge

Unsere superaktiven, jungen Vereinsmitglieder Fabian Hellstern und Patrick Rieder haben eine Seite auf Facebook, hier informieren sie über ihre Show-Acts und Auftritte in Sachen Camarguepferde klick Camargue-Show-Team

Nachtrag zum Camargue-Treff bei Raphaela Rohm vom 28.-30. Juni
Detailierte Info zum Ablauf und Anmeldeformular

Infos auch unter Veranstaltungen

Wenn das Wetter mit spielt (also die Ernte vom Heu dann drin ist), müssen wir wohl ans Rind ;-) Reinhard holt 3-4 Jungrinder mit seinen Kindern zu Pferd für uns auf seine Hofkoppel. Die ist groß, von Wald und Allee gesäumt mit solidem Holzzaun. Die Rinder haben dann schon mal Pferdearbeit gesehen und sollten gut mitspielen. Reinhard hat mit seinen Kids auch im Kostümspringen des RVOein Westernschaubild mit Rindern in der Halle zelebriert. Den Aufwand können wir uns zum Glück sparen, die Pferde sind schon im Schritt warm, wenn sie beim Nachbarn ankommen. Wir können ohne viel Aufwand zu ihm überreiten, der Hof ist von uns aus sichtbar auf der andern Flussseite - und dann… bin ich mal echt gespannt.
Liebe Grüße Raphaela .....und wenn ihr dabei sein wollt, meldet euch bei Raphaela

**********************************************************************

3.5.

Camargue-Stammtisch am 7.7. oder 14.7.

diesmal bei Gisela und Helmut Duschanek in Königswinter
Wenn das Wetter mitspielt kann im Garten gegrillt werden, frei nach dem Motto: Jeder bringt was mit. Interessierte melden sich bitte bei Gisela Duschanek unter: gidu-@gmx.de
Terminwunsch bitte bis zum 15. Mai mitteilen, danach werden wir euch den genauen Termin hier mitteilen.

***********************************************************************

29.4.
Die Camarguereiter Siebengebirge haben sich aktiviert, üben fleißig für ihren ersten Auftritt
und werden auf dem Hoffest des Norwegergestüts Borsbach in Refrath zu sehen sein. Die 8-köpfige Gruppe bereitet sich schon seit einigen Wochen auf dieses Event vor. Organisation und Realisation liegen in der Hand von unserer Sportwartin Linda Duschanek aus Königswinter. Wer die "Camarguereiter Siebengebirge" an diesem Tag dort sehen will, informiert sich per mail bei Linda Duschanek lidu-gmx.de oder sportwart@camarguepferde-deutschland.de

Unsere Sportwartin Linda plant, dieses Jahr einen Kurs in der Arbeitsreitweise mit Jürgen Fäth zu organisieren. Veranstaltungsort wird voraussichtlich im Gebiet Rheinland evtl Westerwald sein. Die Teilnehmer können sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene sein. Der Kurs soll über 2 Tage laufen mit insgesamt 6 Teilnehmern. Kosten können erst definitiv angeben, wenn Datum und Ort fix sind. Lindas Vorschlag ist das Wochenende 20./21.07.2013. Bitte meldet euch bei ihr, damit sie weitere Planungen angehen kann. Ebenso könnt ihr euch in unserer Facebook Gruppe (Camarguepferde-Deutschland) informieren. Linda sportwart@camarguepferde-deutschland.de

****************************************************************************************************************

25.4.

Jean Pierre Godest bedankt sich auf diesem Weg schon einmal ganz herzlich bei allen, die zum Gelingen der Auftritte und der Präsentation des "Centre Equestre Traditionnell" auf der Equitana in Essen im März 2013 beigetragen haben.

Wir freuen uns darüber, daß es Jean Pierre nach einer harten, schweren Zeit gesundheitlich wieder besser geht. Es geht wieder aufwärts!!!

25.4.
Unser Vereinsmitglied Raphaela Rohm lädt zu einem Treffen mit Pferd/Camargue WE 2013 auf den liebevoll gestalteten Hof ihrer Camarguepferdezucht d'Issel in Wesel und auf das wunderschöne Vielseitgskeitsgelände des dortigen Vereins ein.
e-mail: Raphaela.Rohm@email.de
Wir freuen uns auf die Gelegenheit, wieder einmal zu Gast an der Issel in Wesel zu sein, 2005 fand dort unser Vereinsturnier statt und ist allen Beteiligten sicher in guter Erinnerung geblieben.

25.4.
Der Camarguepferdehof Wesendahl in Brandeburg stellt euch seine vielseitigen Aktivitäten vor und lädt alle Interessierten ein, bei der ein oder anderen Veranstaltung teilzunehmen. Die verantwortliche Leiterin Kathrin Fiedler hat einen Stammtisch-Ost initiert, die Premiere hierfür sollam 24. Mai stattfinden. Infos hier:  mail an Kathrin
Wir wünschen den Wesendahlern viel Spaß und Erfolg bei all ihren Veranstaltungen.
Die Übersicht über die Termine findet ihr hier: Termine Camarguepferdehof Wesendahl Nähe Berlin

25.4.
Die Homepage unseres Mitglieds und Camarguepferdezüchters Dr. Uwe Schnee ist online, klick hier: schnee-pferde.de Uwe legt Wert auf die Erhaltung der Ursprünglichkleit der Rasse, dafür fährt er seine Stuten regelmäßig zur Bedeckung nach Frankreich zu ausgesuchten Hengsten. Über sein Zuchtziel erfahrt ihr mehr auf seiner Homepage. Wir freuen uns darauf, in Zukunft mehr über seine Aktivitäten rund ums Camarguepferd in Bayern zu hören.

25.4.

Anna Maria Kehrer, einige von euch kennen sie sicher schon aus der Facebook-Gruppe, hat begeistert die Auftritte unserer Camarguepferde auf der Equitana in Essen fotografiert, sie hat uns eins ihrer Fotos für die Homepage zur Verfügung gestellt, das findet ihr auf der Seite Home. An Anna Maria vielen Dank dafür und für ihre Begeisterung - sie fotografiert viel und vor allem Camarguepferde, wer Lust hat, ihre passionierten Fotos anzuschauen, klicke folgenden link an: https://www.facebook.com/pages/Cama-K-Photography/192982377432505

25.4.
Auf der Jahreshauptversammlung am 13.4. wurden folgende Beschlüsse gefasst:
*** Schüler, Azubis und Studenten erhalten eine Schnuppermitgliedschaft im folgenden Umfang:
Das erste Jahr ist kostenfrei, dann ist -unanbhängig von einer evtl. Statusänderung- für 2 Jahre ein reduzierter Beitrag 25 EUR zu zahlen. Das Höchsteintrittsalter ist 25 Jahre. Ihr findet die Formulare für die Schnuppermitgliedschaft auf der Seite "Verein+Vorstand" zum anklicken und ausdrucken.
*** Die Satzung wird überarbeitet. Informationen hierfür werdet ihr sobald als möglich im passwortgeschützten Mitgliederbereich finden.
*** Das diesjährige Turnier wird voraussichtlich auf der Anlage des Reitsportstalls Asbacher Höhe stattfinden. Der Termin steht noch nicht fest, Ende August-Anfang September ist angedacht und muß noch abgestimmt werden. Wir werden euch hierüber auf dem Laufenden halten. Wir freuen uns, wenn ihr uns vielleicht schon vorab euer Interesse an der Teilnahme mitteilen würdet an unsere Sportwartin Linda, e-mail an sportwart@camarguepferde-deutschland.de

*** Alle unsere Forenmitglieder werden gebeten, zusätzlich zum Nicknamen ihren Klarnamen zu verwenden, z.B. in der Unterschrift oder bei Neuanmeldungen direkt.
*** Betr. Datenschutz/Mitgliederliste: An dieser Stelle möchten wir euch noch einmal an die Zusendung der Einverständniserklärung zur Weitergabe eurer Daten bitten. Eine Liste der damit einverstanden Mitglieder wird in Kürze im passwortgeschützten Mitgliederbereich des Forums eingestellt.
*** Weitere interne Informationen findet ihr ggf. auch im Mitgliederbereich des Forums.

***************************************************************************************************************

8.4.
Liebe Mitglieder, um den passwortgeschützten Mitgliederbereich im Forum nutzen zu können, müßt ihr euch beim Admin info@camarguepferde-deutschland.de unter Angabe eures Benutzernamens sowie eures richtigen Mitgliednamens freischalten lassen. Den Hinweis dazu könnt ihr auch im Info-Brief vom November 2012 nachlesen und ein entsprechender Thread vom Admin "Camargue" findet sich im Forum.
Aktualisierung des Online-Zuchtbuches

...speziell für Linda ;-)
*******************************************************************************

10.3.
Betreff DATENSCHUTZ

In letzter Zeit stellte sich für den Vorstand die Frage nach der Herausgabe der Mitgliederliste. Da dies eine Liste mit privaten Daten ist, werden wir diese aus datenschutzrechtlichen Gründen NICHT ohne Einverständniserklärung weitergeben. Dazu haben wir vorab per mail ein Anschreiben an die Mitglieder zum Ausfüllen einer Einverständniserklärung versandt. Wer diese bisher noch nicht erhalten hat, sende bitte eine mail an info@camarguepferde-deutschland.de.
Auch wenn es unsere langjährigen Mitglieder von früher gewohnt waren, die Mitgliederliste auf der Homepage des Vereins vorzufinden – wie jeder weiß, sind die datenschutzrechtlichen Vorgaben in den letzten Jahren massiv ins Blickfeld geraten, dem müssen auch wir Rechnung tragen.
Wer aber an einem Austausch seiner Daten auf freiwilliger Basis interessiert ist, kann gerne hierzu das Forum nutzen. Ausserdem haben wir im letzten Jahr die Seite "unsere Mitglieder" eingerichtet - auch hierüber ist ein Austausch jederzeit möglich. Liebe Mitglieder, es liegt an euch, dies zu nutzen.

********************************************************************************

6.3.
Aktualisierung des Online-Zuchtbuchs. Vielen Dank an Rainer, der jetzt innerhalb der letzten Wochen das Online Zuchtbuch bereits zum 3. mal überarbeitet hat.
Um uns die Arbeit ein wenig zu erleichtern möchten wir euch bitten, evtl. Änderungswünsche bez. der Eintragungen auf der Homepage bis zum Ende des jeweiligen Quartals, bzw. bis zum jeweils angegebenen Datum an folgende Adresse zu senden: info@camarguepferde-deutschland.de Denn auch die Aktualisierungen der Homepage sind immer zeitaufwändig.

Und nocheinmal der Hinweis über Teilnahme an der Equitana in Essen:
Dies ist KEINE Vereinsveranstaltung. Fragen hierzu bitte an JP. Godest oder T. Horstmann.

********************************************************************************

8.2.
Vereins-Shirts und Jacken (Klick)
siehe auch Seite Verkauf Pferde Camargue Zubehör

********************************************************************************

 6.2.
Unser Vereins-Mitglieder Kerstin Kehl hat unter dem Pseudonym Lucy van Geldern ihr erstes Pferde-Jugendbuch als e-book veröffentlicht
Es ist zwar (noch) kein Camarguepferd als Protagonist im Erstlingswerk, ein Folgebuch ist schon angedacht und da kommt Kerstin sicher nicht am Camarguepferd vorbei ;-)
Wir wünschen ihr viel Erfolg mit ihrem Werk und für alle Interessierten hier der link dazu:
Das Kleeblatt oder hier Das Kleeblatt

********************************************************************************

5.2.
Rainer Möldgen hat das Online Zuchtbuch aktualisiert:
Das Online-Zuchtbuch 2013 ist mit dem Fohlenjahrgang 2012 (Buchstabe C) vervollständigt worden. Allerdings sind die Lebensnummern der Zuchtverbände noch nicht vollständig eingegangen, sowie einige Namen der Fohlen noch nicht vergeben. Erfreulicherweise können wir in unserer Züchtergemeinde zwei neue Züchter begrüßen.
Raphaela Rohm vom Camargue Gestüt d'Issel, Wesel, mit dem Deckhengst Jauvas "Rhedebrügge" und Stuten aus dem Camarguegestüt Rhedebrügge sowie eigene Nachzucht. Zwei ihrer selbst gezogenen Hengste sind bereits gekört worden, Uranus d'Issel und Voyou d'Issel.
Dr. Uwe Schnee aus Murnau. Dr. Schnee züchtet z.Zt. mit zwei Originalimporten aus der Zucht Listel und Layalle. Vater der ersten Fohlen ist der Jalaberthengst Tango du Mas.
Wir freuen uns, die neuen Züchter in unserer Mitte begrüßen zu dürfen.

****************************************************************************************************************

4.2.

Achtung:
Bei der folgenden Information handelt es sich NICHT um eine Veranstaltung des Camarguepferde Deutschland e.V. !
Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, daß in diesem Jahr endlich wieder Camarguepferde auf der Equitana in Essen vom 16. – 24. März vertreten sein werden! Vor Kurzem hat die Messeleitung Jean Pierre Godest und Tobias Horstmann gemeinsam verpflichten können, in der Hop-Top Show einen Programmpunkt mit Camarguepferden vorzustellen. 
Einige Mitglieder des Camarguepferde Deutschland e.V. werden unsere Mitglieder Jean Pierre Godest und Tobias Horstmann dabei unterstützen, da jedoch dieser Auftritt auf der Equitana keine Vereinsveranstaltung ist, liegt die gesamte Planung und Leitung dieses Events in den Händen der beiden Vertragspartner Godest und Horstmann. So wird der Camarguepferde Deutschland e.V. auf dem Stand vom Centre Equestre Traditionell und Gestüt Rhedebrügge die Möglichkeit haben, informierend und helfend präsent zu sein.
Jean Pierre und Tobias werden ein Schaubild erarbeiten, welches vergleichbar mit dem der Montagnette aus der Camargue ist (zuletzt in Hannover auf der Jagd und Pferd zu sehen) Der Schwerpunkt wird auf die traditionelle Arbeitsreitweise gelegt und das Camarguepferd als Arbeitspferd mit seiner entsprechenden Ausrüstung in der Hütearbeit an der 10köpfigen Stutenherde von T. Horstmann präsentiert. Die Choreographie und das Timing in dieser sicher flotten und vielseitigen Quadrille wird mit engagiertem Zeitaufwand einstudiert. Die Gruppe von den dort auftretenden Camarguepferden und Reitern rekrutiert sich z.T. aus dem Süden Deutschlands, aus der Eifel und dem Rheinland. Wir wünschen Jean Pierre, Tobias und seinen Mitreitern und Reiterinnen jetzt schon viel Freude und Erfolg beim Üben und freuen uns auf den Auftritt während der diesjährigen Equitana in Essen mit hoffentlich vielen camarguepferdefreundlichen Besuchern!
Zum Equitanabesuch könnt ihr euch ja im Forum mit den regionalen Mitgliedern verabreden, vielleicht ergeben sich so ja auch nette Möglichkeiten der Übernachtung in der Nähe.

*******************************************************************************

3.1.

15. - 17. Februar
Camagri in der Camargue Hier werden die Hengste für die kommende Decksaison vorgestellt, Verkaufspferde und viel Zubehör und Ausrüstungsgegenstände für CamarguePferd und Reiter angeboten. Die bekanntesten Sattlereien sind hier immer vertreten. Da einige Mitglieder unseres Vereins sich mit Sicherheit auf den Weg ins provencalische Camargue-Glück machen werden, bietet es sich an, einen Treffpunkt vor Ort zu vereinbaren. Hierfür wird im Forum ein Thread erstellt, wo sich alle Interessierten melden können.
Infos auf der Seite des AERCE

Aktuelles aus 2012

10.12. Wir wünschen Allen eine schöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und ein
gesundes, erfolgreiches neues Camarguepferde-Jahr 2013 !

6.-9. 12. Pferd und Jagd in Hannover Show "Nacht der Pferde"

mit Auftritt "Montagnette" aus Frankreich mit ca 50 Camarguepferden

25.11. Stammtisch ab 14.30 h auf dem Capitelshof

21.11 Animal-Angels
Animals’ Angels e.V. ist ein international engagierter, als gemeinnützig anerkannter
Tierschutzverein, der 1998 von den Theologen Christa und Michael Blanke gegründet wurde.
Die Arbeit des Vereins konzentriert sich auf ein Thema: Die Abschaffung von
Langzeittransporten für „Nutz“- und „Schlacht"tiere.
Die Idee Christa Blankes war es, das Leiden der Tiere sichtbar zu machen und Solidarität mit
ihnen zu leben: "Wir wollen dort hingehen, wo Brutalität "normal" ist, wo Gesetze nicht
eingehalten werden und das Blut der Tiere aus den LKWs läuft." ...weiterlesen

20.11. Aktuelle Info über Weidemyopathie

13.11. Verkaufs-Seite hat ihren ersten Eintrag. Profitiert von den guten Ideen unserer
Mitglieder!

12.11. Körung in Wickrathdie Hengste aus der Zucht d'Issel von Raphaela Rohm

Uranus (2008) 149 cm Stkm wird als überaus großrahmiges Pferd mit idealem
Körperbau und auffällig weiten Bewegungen mit viel Schwung und Coolness gekört
Voyou (2009) 148 cm Stklm wird als großrahmiges Pferd mit idealem Körperbau
und auffällig weiten Bewegungen, viel Schwung und ausgezeichneter Ausgeglichenheit
mit bemerkenswerter Halsung gekört.
Vater beider Hengste ist Jouvas Rhedebrügge von Mars, Mutter ist Odine Rehedebrügge
Wir gratulieren Raphaela Rohm zu diesem tollen Ergebnis und wünschen weiterhin viel Erfolg!

6.11. Wir haben eine neue Seite unter Verkauf Pferde eingerichtet: Camargue Zubehör
Alles, was ihr in diesem Sinne verkaufen, verschenken oder tauschen wollt könnt ihr hier
veröffentlichen. Schreibt uns dazu eine mail an info@camarguepferde-deutschland.de. Für
Mitglieder ist ein Eintrag kostenfrei, sonst auf Anfrage. Jeder Eintrag kann bis zu 2 Monaten
online bleiben. Wir freuen uns auf eure Ideen.

27.10. Der Camargue-Stammtisch auf dem Capitelshof ist in diesem Jahr ein bißchen zu kurz
gekommen, aber einer geht noch im Herbst. Wie gewohnt - jeder bringt was mit -treffen
wir uns zur Kaffekuchenzeit auf dem Capitelshof am Sonntag, den 25. November.
Bitte gebt rechtzeitig Bescheid, ob ihr kommt an s.renker@t-online.de
Der Camargue-Kalender 2013 ist Anfang November fertig, einen Überblick findet ihr HIER

26.10. Deutsche Meisterschaft Working Equitation 27. - 28. Oktober 2012
Reitzentrum Franken in Ansbach http://www.pferdezentrum-franken.de/

Jean Pierre Godest wird mit Lugar du Claud teilnehmen.
Wir wünschen ihm uns seinem Camarguehengst viel Erfolg!

23.10. Unserem lieben Jean-Pierre zum 60ten viel Glück!!!!

Jean-Pierre Godest hat diese Woche seinen 6.ten runden Geburtstag auf den

Kreuzhöfen in Horb gefeiert. Es war ein rundum fröhliches und richtig schönes Fest mit vielen
netten Gästen aus allen Himmelsrichtungen. An dieser Stelle nochmals nachträglich einen ganz
herzlichen Glückwunsch auf daß alle seine Vorhaben und Wünsche in Erfüllung gehen!

16.10. Unter dem Motto "Unsere Mitglieder können mehr!" möchten wir euch heute aufmerksam
machen auf Gittas "Herbstballde" Excellent gereimt, zwar leider aus weniger schönem Anlass,
dafür aber umso unterhaltsamer(zum Glück hat alles doch ein gutes Ende gefunden).
An Gitta vielen Dank für diesen etwas anderen Beitrag!
Und hier könnt ihr das nachlesen: "Herbstballade oder Die Sauhatz"

10.10. Seite Verkaufspferde aktualisiert

8.10. Wir haben am 3.Oktober einen superschönen Herbstritt in einer 22 köpfigen Gruppe
(ok, ok, die Hälfte waren Pferdeköpfe) im 7-Gebirge erlebt, perfekt organisiert von Linda -
Gutes Frühstück vor dem Ritt mit unseren braven Pferden in fröhlich netter Runde, Pause mit
bestem Fernblick und nochmal ganz lecker Essen danach, selbst Petrus hat die Dusche erst
nach der Arbeit angestellt - rundum ne runde Sache, den Termin sollten wir uns merken -
es war ein toller Tag, entspannt und fröhlich und eine gute Gelegenheit, einen
Jahresabschlußritt in so schöner herbstlicher Landschaft zu machen!
Danke an Linda und alle die geholfen haben, es hat viel Freude gemacht!
Lindas Fotos dazu findet ihr in unserem Picasa-Album (klick auf das Bild)

Weidemyopathie
Information_Weidemyopathie_2012-10-22$281$29
Information_Weidemyopathie_2012-10-22$28[...]
PDF-Dokument [154.0 KB]
"Herbstballade oder Die Sauhatz"
Herbstballade++oder+Die+Sauhatz+von+Gitta
Herbstballade++oder+Die+Sauhatz+von+Gitt[...]
PDF-Dokument [77.2 KB]
4.10. Ankündigung: In der November-Ausgabe der Zeitschrift "Equus" wird der 1.Teil
eines Artikels über Camarguepferde erscheinen - Der 1.Teil befaßt sich mit Rasse und Zucht,
in der Dezember Ausgabe der 2.Teil mit der Camargue-Reitweise.
Die sowohl gedruckte als auch online erscheinende Zeitschrift „Dogs and Horses“ hat
geplant, in ihrer Dezember Ausgabe ein „Rasseporträt Camarguepferde“ zu veröffentlichen;
hierfür haben wir die Facharbeit von Kerstin Stock als Grundlage genommen.

Die Hengstkörung in der Camargue auf dem Mas de la Cur fand bei bei sommerlich
heißen Temperaturen am WE 22.-23. September statt. 16 Vereinsmitglieder und Freunde
des Camarguepferdes trafen sich am Samstag Mittag an der Buvette und haben auf alle
Daheimgebliebenen angestoßen! Ergebnisse der Körung findet ihr hier, Fotos folgen:
http://www.aecrc.com/infos-cheval-camargue/news_detail.php?news=974#haut-cheval-camargue

13.9. Unser Mitglied Fabian Hellstern hat seine Ausbildung im Landgestüt Marbach begonnen.
Wir wünschen ihm für seine Zeit in Marbach viel Glück und freuen uns, seine artistischen
Fähigkeiten demnächst auch auf Schwarzwälder Füchsen oder Arabern zu sehen!
Offizielle Pressemitteilung:
https://www.landwirtschaft- bw.info/servlet/PB/show/1377734/2012-09-13%20PM%20Neue%20Auszubildende.PDF

12.9. Wir laden alle Mitglieder und Camarguepferde-Freunde ganz herzlich zum
Herbstritt im Siebengebirge ein.

10.9. Während der Körung in der Camargue auf dem Mas de la Cure am 22.-23. September werden
sicher wieder einige Vereinsmitglieder vor Ort sein. Der Camarguepferde Deutschland e.V.
möchte gerne zu diesem Anlass zu einem Apero an der Buvette auf dem Mas de la Cure
einladen.
Alle Mitglieder und Freunde sind herzlich eingeladen, sich am Samstag, den 22.9.
während der offiziellen Mittagspause an der Buvette (Getränkestand) zu treffen um
gemeinsam auf die Camargue und ihre Pferde anzustoßen.
Bitte gebt diese Info auch an alle, die schon auf dem Weg nach Frankreich sind und
möglicherweise keinen Zugriff auf die Homepage haben telefonisch weiter.
Wir freuen uns auf euch!

Approbation des Etalons (Info: www.aecrc.com)

Samedi 22 septembre : Journée des 3 ans
Dimanche 23 septembre : Journée des 4 ans et plus
Durant les deux journées : épreuve facultative d'aptitude au tri du bétail, épreuve
aptitude à la selle, jugement du modèle
Mas de la Cure - 13460 STES MARIES DE LA MER

9.9. Ein kleiner Herbst-Abschluss-Wanderritt am 3.10. im 7-Gebirge wird von Linda vorbereitet.
Infos hierzu findet ihr in den nächsten Tagen hier und auf dem Forum. (Leider können solche
Aktivitäten immer nur regional begrenzt stattfinden, deswegen möchten wir alle Mitglieder,
denen es bis ins Rhld. zu weit ist, anregen, in ihrer Region selbst auch einmal
camarguegeprägtes Treffen zu planen - vielleicht am selben Tag ?!)
Bleibt am Ball und schaut hier wieder nach!

8.9. Vorstandsitzung auf dem Capitelshof
mit Nicole Steinbach (Schriftführerin), Michaela Witt (Kasse)
Rolf Oppitz (Zuchtausschuss), Eduard Schulth (Zuchtausschuss),
Jean Pierre Godest (Sport, Kontakt Frankreich) Linda Duschanek (Sportwartin)
Tanja Linssen (Internet, Presse) war telefonisch errreichbar
Rainer Möldgen (2.Vorsitzender) Susanne Renker (1.Vorsitzende)

2.9. An dem hochkarätigem Turnier auf dem Lengelshof am 1.-2.9. haben 2 Vereinsmitglieder
und ein Camarguepferd teilgenommen.
Rainer Möldgen mit Sagneur du Claud (Camargue) 1. Platz Anfängerklasse
Kerstin Jahnke mit Bambou (Lusitano) 4. Platz Anfängerklasse
Gernot Weber vor Mitja Hinzpeter in der Masterklasse

1.9. Noch ein link auf eine gedruckte, sowie online Zeitschrift, in der im Dezember ein
Rasseporträt der Camarguepferde erscheinen soll.
Dogs & Horses, Artgerecht - Das 1x1 für artgerechte Haltung, Ernährung etc.

30.8. Working Equitation Turnier bei Lutz Leckebusch - ein gut organisiertes Turnier (Einsteiger
und Anfänger Samstags und Forgeschrittene Sonntags, so braucht man nur an einem Tag
anzureisen) am Samstag, den 22.8. waren 4 Camarguepferde dabei
Ingrid Lessmann mit Jolie Liberté (Platz 9)
Rainer Möldgen mit Sagneur du Claud (Platz 7)
Philipp Renker mit Tilam des Prévots und Octobre de Layalle (Platz 9 und 13)
und Vereinsmitglied Kerstin Jahnke mit Bambou (Lusitano) (Platz 3)

9.8. Hier die Ergebnisse vom Criollo-Turnier im Hegau.
Patrick Rieder+Tanka du Bosc 1. Platz Jugendliche
Jean-Pierre Godest+Lugar du Cloud 6. Platz Erwachsene, 2. Platz Barrel Race
Fabian Hellstern+Jason 7. Platz Erwachsene
Glückwunsch an unsere erfolgreichen Camarguepferde-Reiter!!!!

3.8. Einige interessante links für euch:
Die Photografin Gitta Gensing hat uns auf der EOA in Neuss fotografiert Hier und einen Artikel
in Westalens Pferde und Reiter bebildert Hier (unten auf der Seite)
Einen Film über die Camargue in arte (mit alten und neuen Bekannten) als video Hier

29.7. Vom 4.-5. August nehmen die bewährten Reiter vom Centre Equestre Traditionell
(Fabian, Patrick, Jürgen und Jean Pierre) mit ihren Camarguepferden bei der
Fun Equitation der Criollos im Hegau teil. Gelände, Stil Trail, Barrel Race etc Infos hier

TAG DES PFERDES bei Jean Pierre am 18.-19. August Anmeldungen und Infos hier Filmtipp in arte für Nachteulen oder Frühaufsteher spezieller Film über die Camargue

24.7. Körtermin in der Camargue steht fest: 22.-23. September!
wer geplant hat, zur Körung in die Camargue zu fahren, kann das im Forum oder
in unserer Gruppe bei facebook posten zwecks Fahrgemeinschaft

19.7. Erläuterungen zur Ausführung der einzelnen Lektionen im Reglement.
Auch nachzulesen auf der Seite Reglement+Turnier

17.7. Alle bisherigen Fotos zu Anklicken auf der Seite Bildergalerie

17.7. Fotos vom Camargue und WE-Turnier 2012 findet ihr hier:
Dressur

Gelände

Tri

Maniabilité, bzw.Trail

Zwischendurch

16.7. Vereinshistorie überarbeitet, Seiten teilweise zusammengeführt und optisch
überarbeitet.

12.7. Camargue- und Working Equitation (WE)-Turnier bei Jean-Pierre Godest im

Centre Equestre Traditionnel in Horb am 7. und 8.07.2012 Hier die Ergebnisliste

10.7. 3 neue Mitglieder

05.7. Ein Foto von unserem Showteam von der Equitana Open Air Neuss 2012 wurde
in der Zeitschrift „Reiter & Pferde in Westfalen“ veröffentlicht.

04.7. 2 Camarguepferde, Ipy de Layalle und Nimois d'Or nehmen bei dem Rasseschaubild
des VFD auf dem CHIO in Aachen teil. Fotos Hier

04.7. Ab sofort können T-Shirts und Sweatjacken mit den vorläufigen Vereinslogo
bestellt werden HIER

14.6. Camargue-Turnier 2012 bei Jean Pierre Godest in Horb Ausschreibung hier

4.6. Fotos von der Equitana Open Air in Neuss gibt's HIER

24.5. Fotos zum Camargue WE auf dem Capitelshof findet ihr hier: KLICK!

unsere Miglieder aktualisiert

23.5. 11 neue Mitglieder je aus Hessen, NRW, Baden Württemberg, Österreich, Berlin
4 Austritte

12.5. Neue Seite: "unsere Mitglieder", hier können sich unsere Mitglieder mit Foto vorstellen!

11.5. WE-Turnier am 14.-15.Juli und WE-Rinder-Kurse bei Lutz Leckebusch

9.5. Achtung Terminänderung des Vereinsturniers bei Jean Pierre Godest
aufgrund unverschiebbarer Termine bei den französischen Richtern wurde das Turnier
um eine Woche vorverlegt auf das WE vom 7.-8. Juli Wir bitten hierfür um euer Verständnis.

28.4. Camargue WE 19.-20. Mai

25.4. hier ist der neue Flyer aussen und Flyer innen

23.4. Schnuppermitgliedschaft für Schüler & Studenten & Azubis

22.4. Vereins-Historie im Linkmenue "Der Verein" überarbeitet
Seite Zucht überarbeitet

16.4. Vorstandsinfo vom 16.4.2012
wir sind auf facebook erreichbar

Impressum
Besuchen Sie uns bald wieder auf unserer Homepage
Herbstritt
Herbstritt+2012
Herbstritt+2012.pdf
PDF-Dokument [611.9 KB]
Lektionen
Erl$C3$A4uterungen+z.d
Erl$C3$A4uterungen+z.d.pdf
PDF-Dokument [116.4 KB]
Vereinshistorie
Historie+des+Vereins$2C+17.+7
Historie+des+Vereins$2C+17.+7.pdf
PDF-Dokument [191.5 KB]
Ergebnisliste
Turnierergebnisse+2012
Turnierergebnisse+2012.pdf
PDF-Dokument [34.9 KB]
HIER
Dok2
Dok2.pdf
PDF-Dokument [235.7 KB]
vom 16.4.2012
Vorstandsinfo+Nr
Vorstandsinfo+Nr.pdf
PDF-Dokument [83.8 KB]

Kontakt:

Camarguepferde Deutschland e.V.
An der Issel 9
46485 Wesel

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 281 948282 +49 281 948282

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Besuchen Sie uns bald wieder auf unserer Homepage Ihr Camarguepferde Verein | © Camarguepferde Deutschland e.V.